Philosophie

Die ETDO ist ein Zusammenschluss von Instructoren unterschiedlicher Tauchverbände, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen in die neue Organisation einbringen, um optimale Ausbildungen für Taucher und Tauchlehrer anzubieten.

Uns ist wichtig, dass Neuerungen zeitnah in die Ausbildungsunterlagen einfließen. Wir wollen nicht mit 10 Jahre alten Manuals arbeiten müssen, deren Inhalte überholt sind. Die stetigen Veränderungen in der Tauchszene machen es erforderlich, Ausbildungsrichtlinien und Manuals häufig dem neusten Stand der Wissenschaft anzupassen - gerade im technischen Tauchen. Hierbei soll das Rad nicht neu erfunden werden sondern es sollen frisches Wissen und neue Erkenntnisse einfließen, um ein Höchstmaß an Sicherheit und Kompetenz zu gewährleisten. Dabei werden Neuerungen nicht automatisch bejubelt, sondern konstruktiv diskutiert, aufgenommen oder verworfen.
Starre Systeme jeder Art, die das individuelle Denken und Beurteilen einschränken lehnen wir ab.

Unsere Manuals sind nicht nur als reine Lehrbücher konzipiert. Durch kontinuierliche Erweiterung werden sie den Charakter eines Nachschlagewerkes erhalten und im Laufe der Zeit an Umfang gewinnen. Damit ermöglichen wir den ETDO Mitgliedern ihre taucherische Kompetenz stetig zu erweitert.
Interessante Neuerungen oder Informationen bekommen ETDO Mitgliedern kostenlos per Email zugesandt und können diese in die Kursordner einfügen.

Die Umfänglichkeit der theoretischen und praktischen Ausbildung macht aus ETDO Kursen keine schnellen „Hau-Ruck-Kurse“. Für das praktische Training sowie die mentale Auseinandersetzung mit der Materie wird Zeit benötigt. Deswegen sind die Kursstrukturen den individuellen Bedürfnissen der Taucher und dem Lehrumfang angepaßt.

Mit Ausnahme des Nitrox-Kurses werden innerhalb der Kurse keine Tauchtabellen verwendet. Stand der Technik sind Tauchcomputer oder PC. Das Erstellen von Run-Time Tabellen geschieht mittels PC, um zu gewährleisten, dass sowohl Run-Time Tabelle als auch die sechs Bail-Out Tabellen, die für ein sicheres Tauchen unabdingbar sind, vor dem Tauchgang schnell, sauber und ohne Rechenfehler erarbeitet und ausgedruckt werden können.

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der ETDO ist die praktische Umsetzung des Erlernten und der Spaß am technischen Tauchen. Deshalb werden für ETDO Mitglieder im In- und Ausland Events angeboten, die unter wechselndem Motto stehen (z.B. Wrack, Höhle oder Tieftauchen).
Seit 2006 werden mehrtägige Ausfahrten mit Expeditionscharakter organisiert.

 

European Technical Dive Organization